Wasserkraftwerk Ottenstein

Wasserkraftwerk Ottenstein

Ein abwechslungsreicher Schulausflug mit Vortrag über Wasserkraft und Rundgang durch das EVN- Pumpspeicherwerk. Ab der 4. Klasse Volksschule.

Das Pumpspeicherkraftwerk Ottenstein liegt am gleichnamigen Stausee in der malerischen Landschaft des Waldviertels. Mit den Kraftwerken Dobra-Krumau und Thurnberg-Wegscheid bildet Ottenstein die Kraftwerks-Kette am Kamp. Die nahegelegene Bootsanlagestelle bietet sich für eine Stausee-Rundfahrt an, zahlreiche Wanderwege, zum Beispiel zur Burg Ottenstein, verlocken zu schönen Ausflügen.

Die Inhalte der Vorträge sind altersgemäß den Schulstufen angepasst und enthalten:

  • Die Stromerzeugungsanlagen der EVN in Niederösterreich
  • Funktion der Wasserkraftwerke
  • Pumpspeicherkraftwerk Ottenstein und die Kampkette

Der Rundgang startet mit dem Maschinenmodell, führt durch die Maschinenhalle vorbei an den Generatoren in den Turbinenraum, weiter zur 69m hohen Staumauer und schließt mit dem Gang ins Innere der Staumauer. Im Anschluss gibt es für die SchülerInnen noch einen kleinen Imbiss.
Dieser Ausflug ist auch kombinierbar mit der Besichtigung des Wärmekraftwerks Theiss.


Ausflugspaket für Schulen buchbar

Besichtigung, Bootsrundfahrt und Mittagessen (Kinderschnitzerl, gemischtes Eis) im Seerestaurant um insgesamt 6 Euro pro Person. Von der Besichtigung des Kraftwerks gelangen Sie in einem 20 minütigem Fußmarsch oder in wenigen Minuten mit dem Bus/Auto zur Bootsanlegestelle.

Anfahrtsplan
Kontakt: info.ottenstein@evn.at
Dauer: 1 – 1,5 Stunden