Atom- und Sonnenkraftwerk Zwentendorf

Atom- und Sonnenkraftwerk Zwentendorf

Das Atomkraftwerk ist einzigartig, weil es zwar fertig gebaut aber nie in Betrieb genommen wurde. Aktuell wird das Bauwerk als Sonnenkraftwerk genutzt. Interessante Führungen ab 16 Jahren.

Im nie in Betrieb gegangenen AKW Zwentendorf betreibt die "evn naturkraft" eines der größten Solarkraftwerke Österreichs. An diesem historischen Standort wird gemeinsam mit der TU Wien in einem Forschungsprojekt die Zukunft der Photovoltaik erforscht. Bereits nach einem Jahr Betrieb konnten viele neue Erkenntnisse gewonnen werden.

Der Rundgang  durchs AKW gewährt einmalige Einblicke in den Reaktor, die Kühlbecken, den Schaltraum und das Maschinenhaus. In der Führung mit anschließendem Vortrag werden die Technologie und die Nutzung des Atomkraftwerks als Sonnenkraftwerk erklärt. Ein kurzer Film zeigt die Entstehungsgeschichte des Kraftwerks.

Kombinierbar mit der Besichtigung der Abfallverwertungsanlage Zwentendorf.
 
Anfahrtsplan
Kontakt: schulfuehrung@zwentendorf.com, 02236 / 200-12840
Führungsbetrieb Freitag, 10.00 – 12.00 Uhr, Dauer: 2 Stunden